Mittagessen

In der Schülerburg wird für alle Kinder, die bis mindestens 14:30 Uhr angemeldet sind, Mittagstisch während der Schulzeit und während der Ferienbetreuung angeboten.

Das Mittagessen kostet pro Kind und Tag 3,50 €. Der Essensbeitrag wird am Ende des Monats abgerechnet und am 20. des Folgemonats zusammen mit dem Betreuungsbeitrag eingezogen.

Abmeldungen für das Mittagessen müssen bis spätestens Donnerstag der Vorwoche um 8:15 Uhr erfolgt sein, sonst muss das Essen bezahlt werden. Bei Krankheit muss das Essen bis 8:30 Uhr des­selben Tages abgemeldet werden.

Sollten Sie Ihr Kind an der pädagogischen Mittagsbetreuung angemeldet haben und diese ausfallen, so geben Sie bitte rechtzeitig Bescheid, ob Ihr Kind zum Mittagessen kommt oder nicht.Foto Speisesaal

Das Essen wird von der Firma Esswerk geliefert und vor Ort von Küchenkräften ausgeteilt.

In der Schulzeit essen die Kinder nacheinander am Montag und Freitag in zwei Gruppen (12:30 Uhr und 13:15 Uhr). Am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, also den Tagen, an denen die pädagogische Nachmittagsbetreuung der Anna-Freud-Schule angeboten wird, gibt es eine dritte Essensgruppe, die bereits ab 11:45 Uhr ihr Essen einnimmt. Nur so können wir allen Kindern in entspannter Atmosphäre ermöglichen, ihr Essen einzunehmen.

Um die Atmosphäre zu gewährleisten, wünschen wir uns und erwarten wir von den Kindern während des Essens gutes Benehmen am Tisch und einen höflichen Umgangston. Durch den ritualisierten Ablauf von gemeinsamem Beginn und gemeinsamem Ende schaffen wir einen Ruhepunkt für die Kinder und sehen das Essen als wichtigen Punkt um dem Tag Struktur zu geben.

Glaubensbedingte Essgewohnheiten können mit den Betreuern abgesprochen werden.

Außerdem gibt es für Allergiker unter Vorlage eines Attests einen alternativen Speiseplan. Sprechen Sie uns im Bedarfsfall bitte an.

Hier finden Sie unseren aktuellen Speiseplan.