Die Schülerburg

hat sich am 14. Juni 1996 auf Initiative berufstätiger Eltern als Verein gegründet. Nach jahrelanger Betreuung im Schwesternhaus sind wir seit Herbst 2010 in den neuen Räumen auf dem Gelände der Anna-Freud-Schule.

Unsere Ziele

Wir betreuen bis zu 80 Schüler der Anna-Freud-Schule vor und/oder nach dem Unterricht. Dabei liegt es uns am Herzen, einen positiven Raum für die Kinder zu schaffen, in dem sie sich aufgehoben fühlen und Spaß an angebotenen Aktivitäten entwickeln. Außerdem bieten wir den Kindern Erfahrungs- und Erlebnismöglichkeiten an, bei denen sie ihr Sozialverhalten, ihre Kreativität und ihre Phantasie entfalten können.

Hier finden Sie unser Konzept.

Die Schülerburg kooperiert mit der Anna-Freud-Schule und der Gemeinde Mainhausen.

"Die Schülerburg"

_dsc0063.jpg