Aktuelles rund um die Anna-Freud-Schule

Anna-Freud-Schule, Mainhausen - Sonntag, 30. Juni 2019
  • Drucken

Letzter Schultag an der Anna-Freud-Schule


Bild zum BeitragWie am Ende jeden Schuljahres standen auch in diesem Jahr am letzten Schultag vor den Sommerferien die Siegerehrung der Bundesjugendspiele und die Verabschiedung der 4. Klassen an der Anna-Freud-Schule, Mainhausen, im Mittelpunkt.

Kinder, Lehrerinnen und viele Eltern versammelten sich im Bürgerhaus, um die Ehrungen entgegenzunehmen. Schulleiterin Jutta Schneider konnte wieder auf ein erfolgreiches Sportjahr, aber auch Schuljahr zurück blicken. Neben zahlreichen hervorragenden Platzierungen bei den unterschiedlichsten Sportwettkämpfen auf Schulamtsebene oder beim Hallensportfest der LG Seligenstadt war das Erreichen des 1.Platzes bei den Sportabzeichen ein Höhepunkt im Sportjahr. Mehr als 80% der Schüler*innen erreichten das Sportabzeichen. Das kann sich durchaus sehen lassen!

Aber auch in anderen schulischen Bereichen wurden hervorragende Leistungen erzielt.

Beim Mathematik „ Känguru“- Wettbewerb konnten die zahlreichen teilnehmenden Schüler*innen aus den 3. und 4. Klassen deutschlandweit zwei 2. und zwei 3. Plätze einheimsen.

Ebenfalls stellte die Anna-Freud-Schule in diesem Schuljahr die Stadtsieger Mainhausen beim Vorlesewettbewerb.  Larissa Steinmetz und Max Gern (beide 4a) konnten die Jury durch hervorragende Leistungen überzeugen und gewannen für sich selbst, die Klasse und Schule Geldpreise im Wert von 600 €, um neue Bücher anzuschaffen.

In diesem Schuljahr wurden bei den Bundesjugendspielen 60 Kinder mit Ehrenurkunden und Medaillen bedacht. Die drei bestplatzierten Mädchen und Jungen erhielten von den beiden Sportlehrkräften Katja Rauh und Andrea Starck Pokale und Buchgeschenke.

1. Platz

Jola Lichtenstein (4a) und Elias Hinze (2b)

2. Platz

June Rummel (3b) und Ben Junker (3a)

3. Platz

Lina Bachmeier (1a) und Emil Özcan (1b)

Jola Lichtenstein konnte seit 2016 insgesamt 4 x die Schulwertung gewinnen.

Nach der Sportlerehrung verabschiedete sich die Schulgemeinde von ausscheidenden Lehrkräften und Elternbeiräten. Frau Vieweg wurde nach Bayern, Frau Schick in die Elternzeit entlassen.

Zum Abschluss erhielten die 4. Klassen ihre Zeugnisse verbunden mit vielen guten Wünschen für ihren weiteren Weg. Mit einem gemeinsamen Lied wurden alle in die Ferien entlassen.

Letzter Schultag 2018 19

fe4bb8af-4a5f-406c-ba95-0014ea335c59_350.jpg

Zurück zu den Beiträgen